Hochzeitssängerin für die Kirche buchen – das solltest du beachten

Die erste Frage sollte sein: Wie viele Musiker brauche ich? Reicht Dir eine Hochzeitssängerin oder möchtest Du eine komplette Band? Die Größe der Hochzeitsfeier ist der hier definitiv der Schlüssel zu dieser Frage.

Eine Hochzeitssängerin kann in der Kirche mit diskreter Verstärkung eine Gruppe von bis zu 60-70 Personen unterhalten. Ein Duo oder Trio kann bis zu 100 Personen beschallen.

Von einer Band bei einer kirchlichen Trauung ist abzuraten, da in der Kirche oder am Standesamt die Stimmung mit einer kleinen Musikbesetzung viel romantischer ist.

Falls Du im Raum Westösterreich suchst, empfehle ich Dir Venus & Mars, eine Hochzeitssängerin mit Gitarrist aus Vorarlberg.

7 deutsche Hochzeitslieder, die Du unbedingt kennen solltest [2019]

Du bist auf der Suche nach den schönsten deutschen Hochzeitsliedern? Dann bist Du auf meinem Blog genau richtig!

Für den schönsten Tag Deines Lebens ist neben der Gästeliste, der Hochzeitstorte und natürlich der richtigen Wahl des Brautkleides ebenso die musikalische Untermalung essenziell wichtig. Deshalb mein Tipp an Dich:

Eine Hochzeitsfeier sollte musikalisch in verschiedene, wenngleich auch harmonisch ineinander übergreifende, Kapitel unterteilt werden.

Diese erzählen die eigene Geschichte, wes Grundes Ihr Euch zum Ringwechsel entschieden habt. Romantische Lieder werden Eure Gefühle hierbei am besten Ausdruck verleihen.